Mitglied in der

 

Skatclub Hansa Hamburg

und dem

Startseite

Rangliste

Wir von Hansa

Ligaspielbetrieb

Präsidium

Impressum

Archiv Meister
Tabelle je Serie
Geburtstage
Satzung
Stadtplan von Hamburg
Nachbarn
Tagebuch
vg21-hamburg
Landesverband 02
DSKV
ISPA

HANSA Hamburg

                                                                                        News unten   

 

Ein Verein des Deutschen Skatverbandes
1965 gegründet
 

Spieltag: Montags ab 15.00 Uhr, beginn der Spielserie 19 - 21 Uhr, und anschließend - wem's gefällt -  bis  24 Uhr.

Vereinshaus S. C. Condor

Berner Heerweg 188

22159 Hamburg

Tel.: 040 / 645 18 48

Gäste sind herzlich willkommen.

Besucht bitte auch die Seiten unseres Sponsors  





Hansa Hamburg wünscht allen Skatfreunden ein "Gut Blatt"

 
Neu auf den Seiten:

News 2014:

News 2013:
 



23.02.2017 Achtung diesen Sonntag VG-Mannschafts-Meisterschaft 26.02.2017!
Spielort Studio Hamburg um 9:00Uhr (Spielerpässe sind vor Ort)


Serie 12 eingestellt


14.02.2017 Serie 11 eingestellt

VG-Einzel-Meisterschaft vom 11.-12.02.2017:
Hansa war wieder stark vertreten. Wir schickten 15 Anwärter ins Rennen. 2 Damen, 12 Herren und 1 Senior.
Dank Reinhard Nack, unserem Sponsor, konnten wir nach Jahren der Enthaltsamkeit, endlich wieder den Namen "Hansa-Hamburg" in der Senioren-Riege lesen. Er hat es natürlich gleich im ersten Anlauf in die nächste Runde geschafft. Wer es kann, der kann´s ;-)

Qualifizierte Hansa-Spieler:

Damen: 100% qualifiziert

  4. Platz 8268 Punkte  Melanie Meyer
13. Platz 7528 Punkte  Tanja Schäfer
----------------------------------------------------------------------
13. Platz 7528 Punkte Qualigrenze (Tanja Schäfer Hansa Hambur)
----------------------------------------------------------------------

Senioren:
100% qualifiziert
09. Platz 6655 Punkte  Reinhard Nack
----------------------------------------------------------------------
13. Platz 6333 Punkte Qualigrenze (Peter Rimmler)
----------------------------------------------------------------------

Herren: 50% qualifiziert
  6. Platz 8589 Punkte  Uwe Kryniecki
  8. Platz 8522 Punkte  Bassier Ajubi
11. Platz 8421 Punkte  Dirk Hesse
13. Platz 8311 Punkte  Daniel Jännert
28. Platz 7670 Punkte  Fabian Wolf
30. Platz 7632 Punkte  Kai Witt
----------------------------------------------------------------------
33. Platz 7469 Punkte Qualigrenze (Jan Horn, HSV-Skat) Wie im Vorjahr auch schon, Daumendrück!
----------------------------------------------------------------------
41. Platz 7223 Punkte  Manfred Beck
46. Platz 7106 Punkte  Achim Schmidt
59. Platz 6602 Punkte  Holger Nittel
60. Platz 6555 Punkte  André Laude
64. Platz 6458 Punkte  Hubert Ansorge
66. Platz 6389 Punkte  Dierk Sundmacher

Zweitmitglieder:
16. Platz 8143 Punkte  Daniel Schäfer
29. Platz 7651 Punkte  Harald Eppinger
----------------------------------------------------------------------
33. Platz 7469 Punkte Qualigrenze (Jan Horn, HSV-Skat) Wie im Vorjahr auch schon, Daumendrück!
----------------------------------------------------------------------
47. Platz 7081 Punkte  Jürgen Stahlkopf
61. Platz 6541 Punkte  Dietmar Marquardt

Damit haben wir 9 von 15 Hansa-Spielern in der nächsten Runde. Das sind immerhin 60%.

Glückwunsch an alle Qualifizierten und  "Gut Blatt" für die LV-Runde!


09.02.2017 Achtung dieses Wochenende VG-Einzel-Meisterschaft 11. und 12.02.2017!
Spielort Studio Hamburg jeweils um 9:00Uhr (Spielerpässe sind vor Ort)


Serie 9 und 10 eingestellt, Punktekorrektur Liste 8


01.02.2017 Serie 8 eingestellt
Vorstände-Turnier(VG-Runde) vom Sonntag, den 29.01.2017:

2 Teilnehmer von uns waren dabei. Beide sind sicher, für die nächste Quali-Runde, ins Ziel gekommen!
Daniel Jännert     4. Platz 2430 Punkte
Melanie Meyer   8. Platz 2198 Punkte


24.01.2017 Serie 7 eingestellt
Sonntag hatte der Hamburg-Pokal stattgefunden:

Uwe Krynicki hat den 2´ten Platz belegt, Grundstein dafür, waren seine 2391 Punkte aus der ersten Serie.
Tanja Schäfer ist 6´te geworden.


18.01.2017 Serie 6 eingestellt und Ligaspielbetrieb aktualisiert


12.01.2017 Serie 3-5 und Quartal aktualisiert


08.01.2017





Frohes Neues Jahr wünscht Hansa Hamburg jeden Besucher unserer Seite

Serie 01 und 02 eingestellt

Die Baustellenschilder wurden fast alle entfernt, aktualisiert wurde unter anderem die Geburtstagsliste, wir von Hansa, Archiv-Meister und defekte Links.
Für die Rangliste plane ich was neues, sie soll wieder so aussehen wie 2015, nur dass die Einbindung einfacher geht und der Upload evtl. direkt vom Clubheim! (So wie jetzt Serie 1-2 eingstellt ist soll es nicht bleiben).
Wer die Seite in den letzten 2 Wochen besucht hat, und zufällig in den Zeiten meiner Testphasen anwesend war, der konnte evtl. schon mal ein paar Blicke auf meine Layoutentwürfe erhaschen, die dann für ein paar Minuten Online waren.








22.12.2016 Fred hat auch den Weihnachtspreisskat 2016,
souverän geleitet und somit den aktiven Dienst erstmal beendet.
Er hat es sich natürlich nicht nehmen lassen, den diesjährigem Weihnachts-Sieger-Duo persönlich zu gratulieren.
Mit den Worten es gibt Dinge die ändern sich nicht, überreichte er Thomas Kraft und André Laude ihre Preise und Weihnachtspräsente (*1). Sie gewannen mit knapp 230 Punkten Vorsprung. So eng war es in den letzten Jahren noch nie gewesen, sonst gab es bis zu 1400Punkte Differenzen in den letzten Jahren. Es geht schon sehr verteufelt her, bei diesem christlichen Preisskat. Die Präsenz von André in diesem Wettbewerb ist schieer unglaublich. Egal, welchen Partner er zugewiesen bekommt, er schleppt sie alle mit ins Ziel. Von den letzten 15 Jahren waren es mindestens 8 Siege, 4x Zweiter und der Rest Dritt oder Top 5 Platzierungen. Wahrscheinlich waren es mehr Siege, aber wir führen ja keine Statistik.

Hansa Hamburg wünscht Euch an dieser Stelle, besinnliche Feiertage und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!

 



(*1) Wikipedia
Präsent steht für:
    Geschenk
    anwesend, siehe Präsenz
    Präsent (Zeitung) (vormals „Der Volksbote“), katholische Wochenzeitung aus Innsbruck (1969–1997)


15.12.2016 Serie 64 und Quartal aktualisiert
Am letzten Spieltag, wurde es nur bedingt spannend.
Christoph, hatte immerhin noch die Chance an Kai vorbei zuziehen,
nur 400 Punkte Vorsprung besaß Kai am letzten Spieltag. Der Meistertitel, war aber zu keinem Zeitpunkt der letzten Liste in Gefahr.

Die Schlacht ist geschlagen und es stehen die Sieger 2016 fest.

Meister:                Kai Witt
Vize-Meister:        Christoph Bohr
Meisterin:              Susi Rothkranz
Vize-Meisterin:      Tanja Schäfer
Senioren-Meister:  Heinz Quecke
Ranglisten-Erster:   Bassier Ajubi



Ein dreifaches "Gut Blatt" an alle Sieger!

Fred leitete den letzten Spieltag wie immer, nur dass dies auch der letzte Spielleitertag war,
da er sich erstmal eine längere Skatpause nimmt. Er wird seinen vorläufig letzten offiziellen Auftritt, bei unserem anstehenden Weihnachtspreisskat haben.



 Wir hoffen, dass er danach, zumindestens öfter mal  als Gast reinschauen wird.













Hier in den News stehen die Veränderungen unserer Homepage!





André