Mitglied in der

 

Skatclub Hansa Hamburg

und dem

Startseite

Rangliste

Wir von Hansa

Ligaspielbetrieb

Präsidium

Impressum

Archiv Meister
Tabelle je Serie
Geburtstage
Satzung
Stadtplan von Hamburg
Nachbarn
Tagebuch
vg21-hamburg
Landesverband 02
DSKV
ISPA

HANSA Hamburg

                                                                                        News unten   

 

Ein Verein des Deutschen Skatverbandes
1965 gegründet
 

Spieltag: Montags ab 15.00 Uhr, beginn der Spielserie 19 - 21 Uhr, und anschließend - wem's gefällt -  bis  24 Uhr.

Vereinshaus S. C. Condor

Berner Heerweg 188

22159 Hamburg

Tel.: 040 / 645 18 48

Gäste sind herzlich willkommen.

Besucht bitte auch die Seiten unseres Sponsors  





Hansa Hamburg wünscht allen Skatfreunden ein "Gut Blatt"

 
Neu auf den Seiten:

News 2014:

News 2013:





1.Serie 2016  2.Serie 2016  3.Serie 2016  4.Serie 2016  5.Serie 2016  6.Serie 2016  7.Serie 2016

8.Serie 2016  9.Serie 2016  10.Serie 2016  11.Serie 2016  12.Serie 2016  13.Serie 2016

14.Serie 2016  15.Serie 2016  16.Serie 2016  17.Serie 2016  18.Serie 2016

19.Serie 2016  20.Serie 2016  21.Serie 2016  22.Serie 2016   23.Serie 2016

24.Serie 2016   25.Serie 2016   26.Serie 2016   27.Serie 2016   28.Serie 2016   29.Serie 2016

30.Serie 2016   31.Serie 2016   32.Serie 2016   33.Serie 2016   34.Serie 2016
 
35.Serie 2016   36.Serie 2016   37.Serie 2016   38.Serie 2016   39.Serie 2016

40.Serie 2016   41.Serie 2016   42.Serie 2016   43.Serie 2016   44.Serie 2016  45.Serie 2016

46.Serie 2016  47.Serie 2016   48.Serie 2016    49.Serie 2016   50.Serie 2016

1.Quartal 2016  2.Quartal 2016  3.Quartal 2016
 



27.09.2016 Serie 50 und Quartal aktualisiert

Achtung, der Spieltag vom 3. Oktober (Montag),
wird auf Donnerstag, den 06.10.2016 19:00Uhr (eine Serie), gelegt. David macht leider erst um 17.00Uhr auf.
Der Doppelspieltag findet am 10.10.2016 statt.



20.09.2016 Serie 49 und Quartal aktualisiert


12.09.2016 Serie 48 und Quartal aktualisiert

Ligaspielbetrieb nach dem fünften Spieltag vom 11.09.2016:

Der 11. September 2016, genau 15 Jahre nach dem schrecklichen Ereigniss in New York.

Hansa 1:
Hier war leider klar es geht um nix mehr. Klasse gehalten, der Aufsteiger war schon zu weit wech.
Aber immerhin wieder mal Zweiter geworden. Silber ist auch gut, auch die kleinen Erfolge müßen gefeiert werden.

Hansa 2:
Nach dem 0:9 vom 2´ten Spieltag, immer in Gefahr den Abstiegsplatz nicht mehr zu verlassen.
Am letzten Spieltag war die Konstellation, garnicht so schlecht, da gegen 3 der unmittelbaren Abstiegsgegner angetreten wurde. Zur letzten Serie war dann klar, dass 1 Punkt reichen wird, daraus wurden 3 Punkte.
So konnten sie sich mit ihrem 8:1 noch in der oberen Tabellenhälfte, als Siebter wieder finden.

Hansa 3:
Oweia, Aua und Juhuuu
Führten sie doch die letzten Spieltage dieTabelle locker an. Jetzt spielten sie am letzten Tag nur ein 3:6 und gaben ausgerechnet am letzten Spieltag ihre Führung ab. Von den 10 Regionalligen steigen jeweils die Ersten auf und die besten 9 Zweitplatzierten (nur der schlechteste Zweite nicht). Ich bekam am Sonntag schon die Info, dass sie aufgestiegen sind. Was keiner wußte, es war verdammt knapp, sie waren der neunt beste Zweite geworden, also einer war schlechter, der dann, den nicht Aufstiegsplatz belegte.

Aufstieg, Aufstieg endlich Aufstieg!  Bravo und Glückwunsch


Ligaspielbetrieb nach dem fünften Spieltag vom 10.09.2016:
Hansa 4:
Bassier in Vegas und Manni direkt ausn Urlaub vom Flughafen zum Spielort(was nicht klar war, ob es so klappt)!
Alles zusammengekratzt was Hansa noch an spielfreien Spielstars zu bieten hat. Soweit ich weiss hat Tina, Melli und Hubert ausgeholfen. Korrektur: Reinhard als einziger alter Stammspieler dabei Reinhard nicht in Vegas, aber auch im Urlaub. Als Stammspieler dabei waren Achim Schmidt, Matthias Freitag und Manfred Beck.
Tina war kurz vor Ort um auszuhelfen, aber da ja Manni " back " from Holiday, direkt vom Flughafen einlief, konnte sie den Samstag anderweitig verbringen.
Mit einem 5 zu 1 konnten Sie ganz locker, den Aufstieg in die Regionalliga klarmachen. Ein 3:3 hätte auch gereicht, was daher kam, dass die Punkte an diesem Tag sehr gestreut verteilt wurden.
Das hat mich sehr gefreut, als ich davon gehört hatte. Da ich ja meine alte Mannschaft aufgeben mußte, um mit damals neuen Mitgliedern, eine Mannschaft zu bilden. 

Aufstieg, Aufstieg endlich Aufstieg!  Bravo und Glückwunsch

Hansa 5:
Klassenerhalt gesichert und noch Plätze nach oben gut gemacht. Mehr war nach den ersten Spieltagen nicht mehr drin. Nächstes Jahr geht es ohne Fred weiter, dann platzt vieleicht mal der Knoten!


Hansa 1  Punkte 5:4  SP 10.657    2. Platz  Der ewige Zweite! Silbermedaillien ohne Ende. Bravo
Hansa 2  Punkte 9:1  SP 12.059    7. Platz  Klasse gehalten, nächstes Jahr neuer Versuch!
Hansa 3  Punkte 3:6  SP 11.031    2. Platz  Aua Aua, nur Zweiter! Aufstieg 2.HBL
Hansa 4  Punkte 5:1  SP   8.023    1. Platz  Mit Luft ohne Ende!  Aufstieg Regionalliga
Hansa 5  Punkte 4:2  SP   6.477    5. Platz  Klasse gehalten, nächstes Jahr ohne Fred, snieeffff!

Gesamtübersicht für nächstes Jahr:
Hansa Hamburg beweist auch mit seinen Mannschaftsaufstellungen, dass wir immer kompaktere Leistungsdichte erreichen. Jetzt stehen wir leider mal wieder vor dem finanziellen Problem unsere Spesen und Ausgaben zu decken. Dies soll uns, aber erst auf der nächsten JahresHauptVersammlung beschäftigen.
Erstmal freuen wir uns über die beiden Aufsteiger und die Klassenerhalte.

Nächste Jahr stellen wir in den Ligen:

3x Mannschaften in der  2.HerrenBundesLiga
1x Mannschaften in der  Regionalliga
1x Mannschaften in der  Oberliga




06.09.2016 Serie 46, 47 und Quartal aktualisiert

Achtung dieses Wochenende 10/11.09.2016  5. Ligaspieltag  (je nach Liga Sa. oder So.)!
Spielorte sind bekannt (Spielerpässe sollte der Kapitän haben)



30.08.2016 Serie 45 und Quartal aktualisiert


23.08.2016 Serie 44 und Quartal aktualisiert


10.08.2016 Deutsche-Tandem-Meisterschaft vom 06-07.08.2016:
3 Tandems waren nach Bonn gefahren.

196. Platz  10.704 Punkte  Hansa 5  Melanie Meyer / Stefan Thieleke
199. Platz  10.675 Punkte  Hansa 6  Bassier Ajubi / Daniel Jännert
222. Platz  10.351 Punkte  Hansa 1  Michael Krause / Dirk Hesse


02.08.2016 Serie 40 und 41 und Quartale aktualisiert (diesmal wieder mit Einzelergebnissen)


19.07.2016 Serie 38 und Quartale aktualisiert


13.07.2016 Hansa Hamburg Sommerfest 2016:
Am vergangenen Sonntag, den 10.07.2016 fand unser Sommerfest statt.
Ich habe leider keine genauen Infos, wer in der heimischen Küche aktiv war! Es hat sich, aber gelohnt, auf dem Kuchen-Buffet standen, herrliche Köstlichkeiten.
Wir spielten eine Runde Skat und im Anschluß wurde gegrillt.
Unserer Wirt, David, hat mit seiner Crew, wie gewohnt. leckere  Sachen aufgetragen.
Eigentlich sollte an diesen Abend, unserer Deutschen Fußball-National-Mannschaft, mitgefiebert werden, da diese nicht in Finale standen, war leider schon um 20.00Uhr Schluß.


 
Hier die sehr gelungene Hansa-Torte.


11.07.2016 LV-Mannschafts-Meisterschaft vom 03.07.2016:
Nach schleppenden Start, ruderten alle Hansa-Mannschaften in Richtung Qualigrenze!
Das hätte schon wieder ein Fiasko für die Klubkasse geben können. Am Ende fahren wir mit 2 Mannschaften nach Magdeburg. Mit Hansa 2 dem amtierenden Hamburger-Meister und Hansa 1 dem doppelten LV-Vorjahresmeister (2014 und 2015).
Es war auch ganz knapp. Hansa 3 fehlten nur 90 Punkte und Hansa 4 blieb 136 Punkte vorm Ziel stehen. Das heißt eigentlich nur ein Spiel, was bei 16 Serien nicht viel ist! Hansa 5 etwas abgeschlagen mit 887 Punkten Rückstand. Hätte Björn, den Grand ohne 4én im letzten Block gewonnen, wäre auch dieser Abstand nicht ganz so groß gewesen.
Das kuriose der Hansa-Mannschaften, sie liefen gemäß ihrer Hansa-Nummern ein. Also wirklich kein Tipp-Fehler, oder in Excel nach Namen sortiert. Die interne Wertung Platz 1-5 auch nach Punkten.
Was ja bei der Mannschafts-Überlappenden-Spielstärke, schon Sensationell ist.
Wir haben mal wieder bewiesen, das Jederzeit, hier, dort und eigentlich auch überall, mit Jedem, Einzelnen, Zweitelnen oder Viertelnen von Hansa Hamburg, zurechenen ist. ;-)
Aber die Hauptsache wir haben wieder Spaß am Kartenspielen gehabt.
Wenn Du uns nicht glaubst!?! Dann komm einfach mal zum Clubabend von Hansa-Hamburg vorbei.

Glückwunsch den Elbeassen zum LV-Titel.
Eure Spielpunkte nenne ich jetzt nicht, Selbsterniedrigung ist nicht mein Ding.

03. Platz 16.647 Punkte  Hansa 1 Wolf, Bohr, D.Schäfer, Tavaglione, R.Meyer
11. Platz 15.400 Punkte  Hansa 2 Hesse, Laude, Krause, Nittel, Rothkranz
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
13. Platz Qualigrenze      15.333 Punkte
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
16. Platz 15.243 Punkte  Hansa 3 Sundmacher, Kraft, Kryniecki, Hurma-Schäfer, Quecke
19. Platz 15.197 Punkte  Hansa 4 Beck, Ajubi, Schmidt, Nack, Freitag
31. Platz 14.446 Punkte  Hansa 5 Jännert, Thielecke, Kloss, Hacker, Rüdiger

Gut Blatt für Magdeburg!


21.06.2016 Achtung Sonntag 03.07.2016  LV-Mannschaftsmeisterschaft  Beginn: 9:00Uhr!
(Spielerpässe sollte der Kapitän haben)

Spielort ist die Stadthalle Neumünster nicht verwechseln mit dem anderen Spielort!
(24534 Neumünster, Kleinflecken 1, Tel. 04321/44626)


Ligaspielbetrieb nach dem vierten Spieltag vom 18.06.2016:

Hansa 1  Punkte 4:5  SP 11.027    3. Platz  6 Punkte Rückstand auf den Ersten, war es das?
Hansa 2  Punkte 7:2  SP 12.764  10. Platz  2 Plätze im Sumpf hoch, jetzt haben wir es in der Hand
Hansa 3  Punkte 5:4  SP 10.992    1. Platz  Erster geblieben 1 Punkt Vorsprung, das kann klappen 
Hansa 4  Punkte 3:3  SP   6.511    3. Platz  2 Punkte vorm Aufstieg, Schade, war es das?
Hansa 5  Punkte 4:2  SP   7.686    6. Platz  2 Plätze hoch, damit sollte die Klasse sicher sein


14.06.2016 Achtung diesen Samstag 4. Ligaspieltag  18.06.2016!
Spielorte sind bekannt (Spielerpässe sollte der Kapitän haben)

LV-Vorstände-Turnier vom 12.06.2016:
Von den 48 teilnehmenden Spieler/innen qualifizierten sich 10 für das DSKV-Vorstände-Turnier.
Hansa hatte 4 Teilnehmer am Start. Um relativ kanppe Hundert Punkte, verfehlte Björn den Sprung in die nächste Runde. Einer hat es dann aber doch geschaft weiter zukommen.
Mit 338 Punkten Vorsprung wurde unser Daniel Schäfer sogar LV-Vorständer-Meister.

Glückwunsch und viel Spaß bei der Endrunde in Dresden.
 
    1. Platz  4135 Punkte   Daniel Schäfer
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  10. Platz Qualigrenze      3315 Punkte
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  14. Platz  3215 Punkte   Björn Hacker
  34. Platz  2571 Punkte   Stefan Thielecke
  44. Platz  2010 Punkte   Gudrun Elvers


06.06.2016 Ligaspielbetrieb nach dem dritten Spieltag vom 04.06.2016:

Hansa 1  Punkte 6:3  SP 13.133    2. Platz  geblieben, nach oben 4 Punkte Rückstand, nach unten 1
Hansa 2  Punkte 3:6  SP 10.562  12. Platz  2 Plätze im Sumpf hoch, alle Absteiger weniger gespielt
Hansa 3  Punkte 7:2  SP 11.345    1. Platz  Erster geworden mit 1 Punkt Vorsprung 
Hansa 4  Punkte 4:2  SP   7.334    1. Platz  Erster geblieben, nur den Punktgleichen 2ten ausgetauscht 
Hansa 5  Punkte 4:2  SP   7.686    8. Platz  3 Plätze hoch, 4 Punkte auf den Ersten, 1 vom  Abstieg


01.06.2016 Achtung diesen Samstag 3. Ligaspieltag  04.06.2016!
Spielorte sind bekannt (Spielerpässe sollte der Kapitän haben)


31.05.2016 LV-Tandem-Meisterschaft vom 29.05.2016:
Von anfänglichen 6 Tandems, konnten sich ja 4 zur LV-Runde qualifizieren.
3 davon fahren nun zur Deutschen Meisterschaft, dass bedeutet 50% Quote.
In den anderen Rubriken sahs bis jetzt, ja nicht ganz so gut aus. Jetzt stehen noch die Mannschaftswettbewerbe an, da wollen wir dann  mal unsere Quote erhöhen.

10. Platz  6620 Punkte  Hansa 1  Michael Krause / Dirk Hesse
17. Platz  6319 Punkte  Hansa 6  Melanie Meyer / Stefan Thieleke
34. Platz  5845 Punkte  Hansa 5  Bassier Ajubi / Daniel Jännert
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
36. Platz  5836 Punkte Qualigrenze
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
84. Platz  5042 Punkte  Hansa 3  Tanja Hurma-Schäfer / Uwe Kryniecki


24.05.2016 DSKV-Einzel-Meisterschaft vom 21.-22.05.2016 in Würzburg:
Von Hansa sind 1 Dame, 4 Herren und 2 Schüler, gestartet.
Dieses Jahr konnten wir in keiner Kategorie eine nennenswerte Platzierung belegen.
Nur unsere Kleinsten konnten sich mal wieder ganz gut behaupten.
In der Mannschaft belegten sie sogar den 2´ten Platz.

Was uns alle sehr gefreut hat, war der Meistertitel, der ging an einen, uns nicht ganz unbekannten.
Jan Wittenberger konnte in einer spannenden letzten Serie, den Titel für sich entscheiden.
Immer wenn Jan in Hamburg ist kommt er zu uns als Gastspieler und anschließend wird die Nacht durchgezockt.
Bravo Jan, da haben sich ja die anstrengenden Nächte bei uns gelohnt. ;-)


Damen:
  56. Platz  6679 Punkte    Melanie Meyer

Herren:    1. Platz 10232  Punkte   Jan Wittenberger  neuer Deutscher Meister 

148. Platz  7230 Punkte   Fabian Wolf
160. Platz  7091 Punkte   Daniel Schäfer
194. Platz  6739 Punkte   Jens Rüdiger
216. Platz  6463 Punkte   Dirk Hesse
   
Schüler: (DSJM vom Pfingst-Wochenende)
    5. Platz  3456 Punkte  Lara Schäfer
    6. Platz  3307 Punkte  Caroline Schäfer
 
Mit Ihrer Mannschaft "Schmorties" belegten sie den 2´ten Platz.
Sie haben sich, die beiden Mädels Janne Marie Müller und Josephine Franikowska,
als Verstärkung ins Boot geholt.



11.05.2016 Achtung, der Spieltag vom Pfingst-Montag,
wird wie jedes Jahr auf den Donnerstag gelegt.  (DO 19.05.2016 19:00Uhr)


09.05.2016 Ligaspielbetrieb nach dem zweiten Spieltag vom 30.04.2016:

Hansa 1  Punkte 8:1  SP 13.536    2. Platz 
Hansa 2  Punkte 0:9  SP   8.282  14. Platz 
Hansa 3  Punkte 7:2  SP 11.973    2. Platz  
Hansa 4  Punkte 6:0  SP   9.513    1. Platz 
Hansa 5  Punkte 1:5  SP   6.416  11. Platz


27.04.2016 Achtung diesen Samstag 2. Ligaspieltag  30.04.2016!
Spielorte sind bekannt (Spielerpässe sollte der Kapitän haben)


20.04.2016 Ligaspielbetrieb nach dem ersten Spieltag vom 16.04.2016:

Hansa 1  Punkte 6:3  SP 12.163  4. Platz 
Hansa 2  Punkte 6:3  SP 11.630  6. Platz 
Hansa 3  Punkte 6:3  SP 11.236  5. Platz  
Hansa 4  Punkte 3:3  SP   7.561  8. Platz 
Hansa 5  Punkte 4:2  SP   7.923  5. Platz

Mehr Details unter Spielbetrieb, die Links sind aktualisiert.


12.04.2016 Achtung diesen Samstag 1. Ligaspieltag  16.04.2016!
Spielorte sind bekannt (Spielerpässe sollte der Kapitän haben)

LV-Einzel-Meisterschaft vom 09.-10.04.2016:
Von Hansa sind 2 Damen, 6 Herren, 1 Jugendlicher und 2 Schüler, gestartet.
Auf den oberen Rängen finden wir nur unsere Jüngsten!
Bravo und Glückwunsch, hoffentlich hat es Euch auch Spaß gemacht, auf Eurer ersten Meisterschaft.
Ganz erfolglos waren, die älteren, dann aber doch nicht. Einige sind mit zittern noch als Nachrücker reingerutscht und werden jetzt evtl. Fahrer der Fahrgemeintschaft zur Deutschen in Würzburg!
Folgende Platzierungen wurden erreicht.

Damen:
    8. Platz  7391 Punkte    Melanie Meyer
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Qualigrenze  7374 Punkte   Gunda v. Hacht
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
   21. Platz  6794 Punkte    Susi Rothkranz

Schüler:
    1. Platz  Darius Grewe
    3. Platz  Kolja Grewe

Herren:
    8. Platz  7787 Punkte   Dirk Hesse
    9. Platz  7769 Punkte   Jens Rüdiger
  21. Platz  7313 Punkte   Fabian Wolf (endlich mal, Herr Professor, jetzt versau es nicht!)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Qualigrenze  7202 Punkte
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  52. Platz  6763 Punkte   Dierk Sundmacher
  75. Platz  6390 Punkte   Nick Cramer (Jugendlicher)
  83. Platz  6064 Punkte   Bassier Ajubi
117. Platz  2576 Punkte   Holger Nittel


PS. Zusätzlich kann sich Daniel Schäfer der Fahrgemeintschaft anschließen!

(Die Qualifikation zur Teilnahme an der Deutschen-Meisterschaft, hat er sich über das Live-Turnier eines Online-Spiele-Anbieters erspielt. Ich hatte irrtümlich angenommen, dass es wegen einer Wildcard vom VG-Präsidium war. Diese gehen natürlich nur bis zur nächsten Stufe, also LV-Ebene!)

Achtung großer Aufruf:
Seit Jahren hat Hansa Hamburg keinen Teilnehmer/in in der Kategorie "Senioren"!
Der letzte war, soweit ich mich zurück errinnern kann, unser geliebter:
Günther Wegner alias Mr. "Entsetzlich" (sitzt die Karte wieder fürchterlich, habe ich gewonnen?).
Günther war dort im Alter von ca. 85 Jahren, auch nur einmal angetreten, das folgende Jahr spielte er wieder bei den Herren. Er begründete dies damit, dass dort so langsam gespielt wird und die Senioren auch eine Serie weniger absolvieren. Dies soll bitte keinen abschrecken sich zu melden. Mr. Entsetzlich, war halt einzigartig, in Sachen Skat.
Also, wer sich angesprochen fühlt und Freude am Skat hat, darf gerne auf einen Übungsabend vorbei kommen.


05.04.2016 Achtung dieses Wochenende LV-Einzel-Meisterschaft 09. und 10.04.2016!
Spielort "Generali" Besenbinderhof 43, Hamburg jeweils um 9:00Uhr (Spielerpässe sind vor Ort)


01.04.2016 Wie konnte sowas passieren?
Laut Angaben des DSKV Vorstandes, wird unserem Skatclub die Lizenz für 2 Jahre entzogen. Bundesweit betrifft diese harte und unmögliche Regelung, 5 weitere Vereine.
Damit können wir an keiner offiziellen DSKV-Veranstaltung teilnehmen, betroffen sind also die Einzel-, Mannschafts-Meisterschaften und Liga-Spielbetrieb. Die Sperre tritt laut DSKV mit sofortiger Wirkung in Kraft, angefangene Wettbewerbe dürfen nicht weiter fort geführt werden. Kleiner Trost hier bei, dass, etwaige Qualifikationen für nächste Runden, nur ausgesetzt werden. Das bedeutet, nach Ablauf der Sperre, können diese im Jahre 2019, von Einzel oder Mannschaften an der Stelle wieder aufgenommen werden, wo sie dieses Jahr eingefroren wurden.

Unsere Präsident und der gesamte Vorstand gehen gegen diese Regelung vor. Es wurde schon das VG-Präsidium und ein rechtlich bewandter Rechtsanwalt zu Rate gezogen. Wir haben uns auch schon mit den anderen betroffenen Vereinen kurz geschloßen. Die Rechtslage sieht aber bei jedem anders aus, so entfällt leider schon mal der Sammeleinspruch. Wir werden wegen der drastischen Maßnahme, auch eine außerordentliche Mitglieder-Versammlung einberufen.
Weiteres am Montag und auf unserer Seite, sollte es was neues geben stelle ich es sofort rein.

Aus rechtlichen Gründen war ich gezwungen, Sachverhalte inhaltlicher Art zu vermeiden.

Ich bin aber der Meinung, dass ich die unten aufgeführten Links einstellen darf, da sie sich ja im freien Web befinden und keine persönliche Meinungsäußerung darstellen.
Also schaut euch diese doch mal an, und ihr versteht bestimmt warum!

Begründung der Sperre

Maßnahme gegen Entzug der Lizenz

einstweilige Verfügung
 


25.03.2016 Web-Server Ausfall und damit komplette Stilllegung unserer Webseite
Einige haben sicherlich schon bemerkt, das seit Mittwoch unsere Webseite nicht mehr zu erreichen war.
Da hat der Osterhase wohl die falschen Sachen angemalt und dabei ist Farbe in den Server-Storage unserer Server-Farm getropft. ;-)
Ich habe mit dem Support unseres Webhoster gesprochen, es sind 10 von 24 Festplatten ausgefallen. Die Daten werden wieder neu aufgespielt, aber der Web-Storage macht Probleme beim Aufsetzen der Server-Software. Unsere Seite war gestern Abend wieder kurz online, aber die Administrations-Ebene lief immer noch nicht. Erst heute morgen um 9:00Uhr habe ich Zugriff darauf bekommen. Die geschätze Downtime sollte bis 10:00Uhr sein, so der Support. Da aber weitere Updates und Hardware-Änderungen anliegen, gehe ich mal davon aus, dass es in den nächsten Tagen, immer wieder zu Ausfällen kommen kann.


23.03.2016 Achtung, der Spieltag vom Oster-Montag,
wird wie jedes Jahr auf den Donnerstag gelegt.  (DO 31.03.2016 19:00Uhr)

Frohe Ostertage und viel Spaß beim Eier bemalen!


15.03.2016 VG-Tandem-Meisterschaft vom 12.03.2016:

06. Platz  6575 Punkte  Hansa 6  Melanie Meyer / Stefan Thieleke
11. Platz  6393 Punkte  Hansa 5  Bassier Ajubi / Daniel Jännert
13. Platz  6256 Punkte  Hansa 1  Michael Krause / Dirk Hesse
28. Platz  5625 Punkte  Hansa 3  Tanja Hurma-Schäfer / Uwe Kryniecki
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
31. Platz  5552 Punkte Qualigrenze (SIG Buben2  Holger Barteit / Thomas Acker)  --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
37. Platz  5382 Punkte  Hansa 2 André Laude / Achim Schmidt
44. Platz  4975 Punkte  Hansa 4 Matthias Freitag / Thomas Kraft

LV-Meister derMeister vom 13.03.2016:

11. Platz 3547 Punkte  Bassier Ajubi
14. Platz 3488 Punkte  Tanja Hurma-Schäfer


09.03.2016 Achtung diesen Samstag VG-Tandem-Meisterschaft 12.03.2016!
Spielort Studio Hamburg um 9:00Uhr (Spielerpässe sind vor Ort)

Achtung diesen Sonntag LV-Meister der Meister 13.03.2016!
Spielort "KT Vereinsheim" Marschweg 18, 24568 Kaltenkirchen
um 10:00Uhr (Spielerpässe und Anmeldung sind selber zu organisieren)


02.03.2016 VG-Mannschafts-Meisterschaft vom 28.02.2016:
Hansa Hamburg war mal wieder mit 4 Mannschaften angetreten. Die Erste hat sich schon als LV-Meister qualifiziert und konnte entspannt zuhause bleiben.
Nach den ersten beiden Serien fanden sich Hansa 2 (als dritter) und 5 (als vierter) in der ersten Gruppe wieder. Die beiden anderen Hansa Mannschaften, zirkelten auf der Qualigrenze umher.
Zur finalen vierten Serie war für Hansa 4 klar jetzt müßen ein paar Punkte her, da sie etwas verloren hatten und nun deutlich unter der Qualigrenze waren. Hansa 3 war gerade noch im Soll, aber es sollte doch lieber etwas mehr als Schnitt werden.
In der Gruppe 1 ging Hansa 2 jetzt als 2ter in die letzte Runde, es änderte sich also nix, da vorher ja auch schon über Kreuz gesetzt werden mußte. Die "Elbe Asse 1" führten das Feld von der ersten Serie an. Jetzt betrug ihr Vorsprung 700 Punkte auf  "Hansa 2" und weitere 500 auf "SIG Buben 1", die Dritter waren.

Die Devise von Hansa 2 war, wir warten erst mal bis zur Halbzeit ab und schauen was nach oben möglich ist.
Es sah eigentlich am Anfang ganz gut aus, André hatte obwohl der 2te Block noch nicht abgeschloßen war schon gute 388 Punkte und bei Jedem Gegner einen Faller. Holger und Michael hatten auch schon 2 Spiele gewonnen.
Susi wartete noch auf ein reizbares Spiel. Zur Halbzeit wollten wir uns ja mal orientieren.
An 2 Tischen waren wir deutlich vor den ElbeAssen, an dem einen war es ein offenes Rennen. Am letzten Tisch stand noch die "NULL", aber leider in beiden Spalten, diese Nerven  muß mann bzw. frau auch erst mal haben. Susi wurde dann erlöst und  Kapitän Hesse enterte den Tisch und nagelte auch gleich ein paar Planken aufs Papier. Die Runde näherte sich langsam aber sicher zu Spiel 48 hin. André hatte den ElbeAssen jetzt schon 1000 Punkte abgenommen, Holger 200 und Michael 400 Punkte und auch Dirk hatte schon ein paar Spiele zusammen bekommen.
Jetzt mußten wir noch mal schauen ob nicht die SIG-Buben aus dem Windschatten heraus, unbemerkt ein paar Punkte mehr eingefahren hatten. Dem war aber nicht so. Hansa 2 holte 1450 Punkte auf und wurde mit 750 Punkten Vorsprung Erster.

Mit einer soliden Mannschaftsleistung und einem souveränen gespielten 44/0 in Serie 4,
neuer Hamburger-Mannschafts-Meister   "HANSA HAMBURG 2".    

                         Holger Nittel, Dirk Hesse, Susi Rothkranz, André Laude, Michael Krause


  1. Platz 18073 Punkte  Hansa 2 Hesse, Laude, Krause, Nittel, Rothkranz
  8. Platz 15290 Punkte  Hansa 3 Sundmacher, Kraft, Kryniecki, Hurma-Schäfer, Quecke
11. Platz 14814 Punkte  Hansa 5 Jännert, Thielecke, Kloss, Hacker, Rüdiger
12. Platz 14776 Punkte  Hansa 4 Beck, Ajubi, Schmidt, Nack, Freitag
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
13. Platz 14359 Punkte Qualigrenze (Skatfreunde im Bramfelder SV 1)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

LV-Meister 2015            Hansa 1 Wolf, Bohr, D.Schäfer, Tavaglione, R.Meyer

Tolle Vereinsleistung alle Mannschaften weiter, den Meister gestellt, mehr geht nicht.
Somit sind wir dann mit 5 Hansa-Mannschaften in der LV-Runde vertreten.



23.02.2016 Achtung diesen Sonntag VG-Mannschafts-Meisterschaft 28.02.2016!
Spielort Studio Hamburg um 9:00Uhr (Spielerpässe sind vor Ort)


16.02.2016 VG-Einzel-Meisterschaft vom 13.-14.02.2016:
Von Hansa haben es 2 Damen, 4 Herren und 1 Jugendlicher in die LV-Runde geschafft.
Wir stellen mit Susanne Rothkranz die Hamburger-Meisterin. Bravo und Glückwünsche!
Bei den Herren konnte unser Bassier mal wieder seinen Stellenwert mit einem 5ten Platz beweisen.
Obwohl er zwischenzeitlich immer mal wieder durchgereicht wurde, weil er diverse Spiele ohne 5 und ohne 6 verlor, konnte er sich aber wieder nach oben kämpfen.

Damen:
  1. Platz  9071 Punkte  75/6    Susi Rothkranz
  8. Platz  7991 Punkte  84/19  Melanie Meyer
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Qualigrenze  7146 Punkte
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Herren:
  5. Platz  8963 Punkte  96/13  Bassier Ajubi
  7. Platz  8902 Punkte  78/7    Nick Cramer (Jugendlicher)
  9. Platz  8520 Punkte  86/13  Dierk Sundmacher
10. Platz  8378 Punkte  89/14  Holger Nittel
14. Platz  8177 Punkte  74/10  Jens Rüdiger
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Qualigrenze  7676 Punkte
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
PS. Soweit mir bekannt ist, sind Björn Hacker und Daniel Schäfer auch für die LV-Runde gesetzt.

PPS.
Unser Bassier schwächelt ein bischen, Holger hat ihm den Rang um die Beetspiele abgelaufen und selbst den   zweiten Platz muß er sich mit Dierk teilen. Das kannst du aber besser A.J.-Revolver ! 


09.02.2016 Achtung dieses Wochenende VG-Einzel-Meisterschaft 13. und 14.02.2016!
Spielort Studio Hamburg jeweils um 9:00Uhr (Spielerpässe sind vor Ort)

Die aktuelle Rangliste findet Ihr erstmal auf dieser Startseite, unter dem Datum vom 12.01.2016.


18.01.2016 JahresHauptversammlung 2016
Der Ablauf ging recht schnell über die Bühne.
Es gab auch nicht viele Tagesordnungspunkte, aber wichtige.

Hier in Kurzform das Wesentliche:
1. Der Vorstand wurde neu gewählt. Ergebniss "Der gesamte alte Vorstand wurde bestättigt"
2. Die Satzung des Vereins. Die alte Satzung wurde angepasst und redaktionell geändert.
3. Spesen- und Sport-Ordnung waren in der alten Satzung manifestiert.
Es gibt jetzt zur Satzung zwei separate Dokumente.
Wesentlicher Unterschied im Inhalt: Die Satzung kann nach wie vor nur mit 2/3 Merheit geändert werden. Die neue Spesen- und Sport-Ordnung, jeweils separat mit der einfachen Mehrheit der anwesenden Mitglieder. Inhaltlich gab es wenige, redaktionelle und den neuen Gegebenheiten angepasste Änderungen.

Somit haben wir wieder eine solide Grundlage geschaffen, um unserem Hobby Skat, nach zu gehen.
Es geht auch gleich heute Abend weiter mit der 6. Serie.

Erscheint alle recht zahlreich und bringt auch Gäste mit, die alle herzlich willkommen sind.

PS. Noch was wichtges:
Die Beköstigung auf Clubkosten war mal wieder ausgezeichnet.
Kaffee und Kuchen gab es nach der 5.Serie auch noch.
Der war lecker wie jedes Jahr, vielen Dank an Frank Weyner!

Die Serien 4 und 5 könnt Ihr unten anklicken.


12.01.2016 Das neue Jahr hat kaum begonnen, da haben wir schon 3 Serien gespielt!
Daniel hat gleich einen satten Vorsprung rausgeholt, er will wohl seinen ersten Platz nicht abgeben.


16.12.2015 Rangliste Serie 64 eingestellt (im 4. Quartal fehlen noch 2x eine Bestätigung)

Klubmeisterschaft 2015 ist beendet:

1.Plätze

Meister ist geworden:   Daniel Schäfer    mit ca. 2800 Punkten Vorsprung
Ranglisten-Erster:         André Laude       mit ca. 1900 Punkten Vorsprung

2.Plätze
Vize-Meister:                Stefan Tavaglione
Ranglisten-Zweiter:      Reinhard Nack

3.Plätze
Vizevize-Meister:         Kai Witt
Ranglisten-Dritter:       Fred Kloss

Bemerkenswert ist, dass sich Platz 1-3 des Vorjahres wiederholen!
Sie können also alle im nächsten Jahr Ihr Tripple holen.
Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger.


08.12.2015 Rangliste Serie 62 und 63 eingestellt


01.12.2015 Rangliste Serie 61 eingestellt


24.11.2015 Rangliste Serie 60 eingestellt


17.11.2015 Rangliste Serie 59 eingestellt


11.11.2015 Rangliste Serie 58 eingestellt


03.11.2015 Rangliste Serie 56 und 57 eingestellt


27.10.2015 Rangliste Serie 55 eingestellt


20.10.2015 Rangliste Serie 54 eingestellt


16.10.2015 Achtung dieses Wochenende Deutsche-Mannschafts-Meisterschaft 17. und 18.10.2015!
Spielort Magdeburg (Spielerpässe muß der Kapitän haben)


14.10.2015 Rangliste Serie 53 eingestellt


06.10.2015 Rangliste Serie 51 und 52 eingestellt


29.09.2015 Rangliste Serie 50 eingestellt


23.09.2015 Rangliste Serie 49 eingestellt


17.09.2015 Rangliste Serie 48 eingestellt, neue Rubrik für Bilder wird erstellt
Kleinere Abweichungen begradigt. Die 2´t Kommatastelle wird mit der nächsten Einstellung nach Serie 49 automatisch korrigiert. (Beispiel Hesse/Hacker Serie 46, Ergebnisse verdreht)
Eine neue Rubrik für Bildergalerien wird angelegt. Ich habe jetzt noch ein paar Bilder von der 50 Jahr-Feier bekommen und die müßen ja irgendwo hin.
Auf drängen einiger Anrufer stelle ich schon mal die Rangliste rein. Ich wollte alles in einem Rutsch hochladen, aber die Bilder und Texte sind noch nicht alle da, bzw. fertig verfasst.
Deswegen nicht wundern, wenn es noch Lücken oder fehlende Stellen gibt.

Wanderer auf abwegen

So schön es ist jungen und engagierten Nachwuchs zu bekommen! So schnell sind sie dann manchmal auch wieder wech. Nick Cramer wird in einem anderen Bundesland sein Studium antreten. Zumindestens als Zweitmitglied bleibt uns Nick erhalten. Nach dem Studium will er wieder zurück kommen!
Nick wir wünschen Dir alles gute für Deine Zukunft. Such dir einen Skatclub in der neuen Stadt und komm doch mal zwischen durch vorbei! Bis Weihnachten ist ja nicht mehr lange.


Ligaspielbetrieb nach dem 5. und letzten Spieltag vom 12.09.2015:


Hansa1  1 punkte rückstand auf den aufsteiger in der 2ten serie fehlten 17 spielpunkte um den einen wertungspunkt zu bekommen der unsere Mannschaft punktgleichheit verschafft und damit webe






Hansa 1  Punkte 7:2  2. Platz Klasse gehalten leider fehlten 17 Punkte in der 2ten Serie zum Aufstieg! 
Hansa 2  Punkte :  . Platz  
Hansa 3  Punkte :  . Platz  
Hansa 4  Punkte :  . Platz  
Hansa 5  Punkte :  . Platz  



09.09.2015 Rangliste Serie 46 und 47 eingestellt
Achtung diesen Samstag 5. und letzter Ligaspieltag  12.09.2015!
Spielorte sind bekannt (Spielerpässe sollte der Kapitän haben)
So, Leute ich will was sehen. Theoretisch können alle Mannschaften aufsteigen!



03.09.2015 Rangliste Serie 45 eingestellt
Die Serie 45 hat Manfred Beck gewonnen 1382Punkte bei 11 zu 0 Spielen!
Na, dass hat er sich nach dem Wochenende redlich verdient.

Hansa Hamburg 50-Jahr-Feier vom 29.09.2015:
Einige enttäuschte Gesichter konnte man bei der Ankunft vor dem Restaurant schon erhaschen!
Als wir dann alle an den Tischen saßen, unser erstes Gläßchen Schampus schlürften und die Blicke durch den Festsaal schweiften, sah die Sache schon ganz anders aus. Denn äußerlich macht das Traditionshaus Lackemann nicht ganz so viel her, drinnen hingegen war es dann schon festlich hergerichtet.
Unser Präsident hielt eine kurze Rede, über die Entstehung unseres Vereines, bedankte sich bei den Arbeitseseln die den Laden am Laufen hielten, überreichte einige Präsente und stellte nochmal ganz deutlich dar, wie sehr unser Lieblingssponsor Reinhard Nack, uns dieses Jahr aus der Misere geholfen hat.
Ja und dann... legte DJ Manni ein paar Scheiben auf....und dann gings auch schon zu den Scheiben am kalten Buffet. Am warmen Buffet konnte man sich, zartrosa Entenbrust, Rinderfilet und/oder Geflügelspieße zurecht legen. Nach ausgiebigem Nachschlag, passte bei einigen nicht mal mehr eine Sorte von dem vielfältigen Nachtisch-Dessert unters frisch gebügelte Partyhemd. Das war aber alles halb so schlimm, bis nach Mitternacht, war Zeit genug dieses oder anderes vom Buffet, nach zuholen!
Nach dem sich der große Buffetgang legte..jaa da legte DJ Manni Beck so richtig los...erst ein bisschen was zum warm werden, aber dann, aber dann, aber dann.... traf er den richtigen Sound!!
Auf einmal war die Tanzfläche voll, von eigentlich durchgehend 50% auf nahezu 90% aller Anwesenden. Überall leere Tische, vereinzelnd nur noch ne 3ér oder 4ér Runde beim Skat spielen.
äh Moment mal Karten? NEIN! Den ganzen Abend nicht.
Eine 3ér oder 4ér Runde in stimmungsvollen Gesprächen vertieft, der Rest ausnahmslos am abfeten.
Eigentlich ist ja unser Nachbar-Verein Reizende-Hamburger für gesellige Feiern bekannt. Ich habe mir sagen lassen, dass der anwesende Präsident Niels sich an seinem Bier verschluckt haben soll, als er die bebende Tanzfläche gesehen hat. Stellte sein jetzt leeres Bier wech und hottete mit. 
An diesem Abend spielte auch das Wetter mit, so dass zwischen durch, immer ein kleines Sit-up zum abkühlen, an den unbedachten Sitzgelegenheiten stattfand.
Was auch Not tat, drinnen war eine heiße und brodelnde Stimmung aufgekommen.
So war es auch nicht verwunderlich, dass nur wenige vor Mitternacht den Heimweg einschlugen und dieses auch nur aus persönlichen Gründen.
Alkoholische Ausfälle waren im doppelten Sinne nicht zu verzeichnen, die angesparte Kriegskasse hielt den aggressiven Angriffen der All You can Drink and Eat Kämpfern, so gerade eben stand.
Gegen 2.00Uhr einige, entsetzte Gesichter, ist es schon so spät, die Zeit verging ja wie im Flüge, ups, ich hab morgen früh noch nen Familien-Empfang. Da lichteten sich dann die Reihen ein wenig.
Ca. 4.00Uhr herum, baute unser DJ Manni, dann langsam ab, da waren immerhin noch ca. 16 Personen da.
Die letzten 12 verließen die gelungene Veranstaltung gegen 5.00Uhr!
So träumten einige von uns, am Sonntag-Morgen zwischen 6.00-7.00Uhr, sicherlich schon von der 60Jahrfeier.
Die geplanten Vorstellungen der Feier sahen eigentlich etwas förmlicher und einen festlicheren Rahmen vor. Wie unser Jubel-Fest dann, aber abgelaufen war, fehlten diese Optionen in keinerlei Weise.
Was Leider fehlte, war dann doch eine kleine Reihe von Mitgliedern. Bei einigen hatte die Frau einen Urlaub gebucht, die Schichtarbeit kam dazwischen, Krankheit oder andere persönliche Gründe.
Schade Ihr habt wirklich was verpasst und wir haben Euch vermißt!

Ein paar Bilder von dem Fest, leider zückte ich meine Kamera erst, als die Tanzfläche nicht mehr flächendeckend gefüllt war. Vieleicht hat ja noch jemand anderes Bilder geschoßen, immer her damit!


Am Sonntag war Ruhetag, mit der Devise etwas länger zu schlafen.


26.08.2015 Rangliste Serie 44 eingestellt


22.08.2015 Rangliste Serie 43 eingestellt


19.08.2015 Rangliste Serie 42 eingestellt


11.08.2015 Rangliste Serie 40 und 41 eingestellt

Deutsche-Tandem-Meisterschaft Turnier vom 08.-09.08.2015:
Hansa Hamburg war mit 3 Tandem´s zur Deutschen Meisterschaft nach Bonn gefahren.
Nach 2 Serien  spielte Hansa 5 an Tisch 1 und war Dritter. Da haben wir Zuhause schon mit gefiebert, ob sie den Platz halten können. Leider rutschten sie stetig Bergab und flogen auch noch aus der Top 100. Nur Hansa 1 konnte sich gerade noch in die Top 50 spielen.

Bei 294 Teilnehmenden Tandems, wurden folgende Platzierungen erreicht.
 
  49. Platz  12400 Punkte  Hansa 1 Susi Rothkranz / Daniel Schäfer
152. Platz  11102 Punkte  Hansa 5 Bassier Ajubi / Daniel Jännert
164. Platz  11015 Punkte  Hansa 2 Michael Krause / Dirk Hesse


28.07.2015 Rangliste Serie 39 eingestellt


21.07.2015 Rangliste Serie 38 eingestellt


16.07.2015 Rangliste Serie 37 eingestellt   


09.07.2015 Rangliste Serie 35 und 36 eingestellt    2. Quartal abgeschlossen


01.07.2015 Rangliste Serie 34 eingestellt (im 2. Quartal fehlen noch 4x eine Bestätigung)

Ligaspielbetrieb nach dem vierten Spieltag vom 27.06.2015:
Es wird immer spannender!
Das Wortspiel im letzten Bericht, über die Dritte Mannschaft, hat wahre Wunder bewirkt. = 6:0
Normalerweiser lichten sich die Reihen nach dem dritten bis vierten Spieltag. Wer die Klasse halten kann oder realistische Aufstiegschancen hat, steht meistens dann schon fest.

Fest steht rein rechnerisch, dass auf jeden Fall, der Klassenerhalt für alle 5 Mannschaften sicher ist.
Fest steht rein rechnerisch, dass alle fünf Mannschaften aufsteigen können.
Fest steht rein rechnerisch, dass 2 Mannschaften, aus eigener Kraft, Liga-Meister werden können.
Fest steht rein rechnerisch, dass die 5´te aus eigener Kraft Zweiter werden kann.
Fest steht rein rechnerisch, es wird für einige sehr eng werden.
Fest steht rein rechnerisch, es bleibt spannend bis zur letzten Serie!

Ganz Fest steht, das ganz feste ein Fest, fest steht, dass gefeiert wird,
auch, wenn, dass rein Rechnerische nicht Eintritt.

...noch viel Fester, als Fest steht, rein rechnerisch haben wir unsere Jubiläums-Jahr...

......es steht fest, das fest steht, dass das Fest steht, das ganz feste ein Fest gefeiert wird......
...ob nun rechnerisch, nummerisch, auf- oder ab-gestiegen, auf- oder ab-gerundet...
nicht nur die 0 steht, sondern auch unsere 50 in diesem Jahr!......


Hansa 1  Punkte 5:4  3. Platz   mit 1 Punkt Rückstand auf Nr. 1+2, leider 3 Punkte verloren
Hansa 2  Punkte 5:4  1. Platz   weiterhin 1 Punkt Vorsprung auf Nr. 2, 1 Punkt auf Nr. 3+4 verloren
Hansa 3  Punkte 6:0  3. Platz   5 Plätze aufgeholt, Aufstiegsplatz liegt nur schlappe 2 Punkte entfernt
Hansa 4  Punkte 4:2  1. Platz   Platz 1 zurück geholt, Punktgleich mit Nr.2, 1600 Spielpunkte vorne
Hansa 5  Punkte 5:1  4. Platz   Punktgleich mit Nr.2, 2 Punkte vom Aufstiegsplatz entfernt




23.06.2015 Rangliste Serie 33 eingestellt
Achtung diesen Samstag 4. Ligaspieltag 27.06.2015!
Spielorte sind bekannt (Spielerpässe sollte der Kapitän haben)

LV-Vorstände Turnier vom 21.06.2015:
Hansa Hamburg war mit 3 Mitgliedern vertreten.
Bravo, unser Präsident Björn hat es geschafft in die Endrunde zu kommen.
Björn hätte auch Erster werden können, das spart er sich dann für Deutsche auf.
Es war alles sehr eng zusammen. Gudrun wäre mit 1400 in der dritten Serie und Daniel mit ner schlappen 980 Liste, locker weitergekommen.

  5. Platz  3513 Punkte  Björn Hacker
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
12. Platz  3217 Punkte Qualigrenze (Gerd Wulff / Kleeblat Viöl)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23. Platz  2678 Punkte  Gudrun Elvers
28. Platz  2535 Punkte  Daniel Jännert





16.06.2015 Rangliste Serie 32 eingestellt


15.06.2015 Ligaspielbetrieb nach dem dritten Spieltag vom 13.06.2015:
Nach Gesamtauswertung der einzelnen Staffeln, waren wir nach dem Spieltag mehr oder weniger zufrieden.
Jetzt sind nur noch 2 Mannschaften Tabellenführer. Wir haben aber immer noch 3 Spitzen-Kandidaten, die für den Aufstieg gut sind. Mit dem 6:0 der fünften Truppe könnte sich ein vierter Kandidat anbahnen.

Auch unsere Dritte sollte man erst abschreiben, wenn die Tinte auf dem Spielbogen getrocknet ist. Es fehlen 4 Punkte auf einen Aufstiegsplatz, also alles noch möglich. Kapitän Mann-e vom D-eck,wird seinen Seemännern schon den richtigen Enter-Befehl erteilen, damit nachher alle A ju-bi-eln, muss nur am Fr-ei-tag vor dem Spieltag der Nack-te Wahnsinn raus ge-Cram-t werden. Ach-im Spiel ist alles möglich, Nick-war!

Hansa 1  Punkte 4:5    1. Platz   mit noch 2 Punkten Vorsprung, also leider 1 Punkt verloren
Hansa 2  Punkte 7:2    1. Platz   weiterhin 1 Punkt Vorsprung, aber dafür 1100 Spielpunkte aufgeholt
Hansa 3  Punkte 3:3    8. Platz   gehalten und damit die Staffel gesichert
Hansa 4  Punkte 3:3    2. Platz   Platz 1. abgegeben, aber gut im Rennen, da zweithöchste Spielpunkte
Hansa 5  Punkte 6:0    7. Platz   4 Plätze gestiegen und nur 3 Punkte vom Tabellenführer entfernt


09.06.2015 Rangliste Serie 29, 30 und 31 eingestellt
Achtung diesen Samstag 3. Ligaspieltag 13.06.2015!
Spielorte sind bekannt (Spielerpässe sollte der Kapitän haben)

LV-Mannschafts-Meisterschaft Turnier vom 07.06.2015:
Hansa Hamburg war mit 4 Mannschaften angetreten. Sensation 3 Mannschaften sind weiter, mal wieder!
Dem Kassenwart, sollen angeblich die Tränen gekommen sein.
Riesen-Sensation Unsere Erste hat ihren Titel vom Vorjahr verteidigt. Diesmal ist das Mannschafts-Foto etwas besser geworden, aber so richtig lächeln tun immer noch nicht alle. Da ja der Hauptgrund den Titel zu erringen, der ist, dass man sich die VG-Runde spart, könnt ihr ja nächstes mal alle lächeln.

LV-Meister 2015            Hansa 1 Wolf, Bohr, D.Schäfer, Tavaglione, R.Meyer
  1. Platz 18201 Punkte
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  5. Platz 16438 Punkte  Hansa 4 Sundmacher, Kryniecki, Hurma-Schäfer, Quecke, Rakel
12. Platz 16140 Punkte  Hansa 5 Jännert, Thielecke, Scholz, Kloss, Kujas
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
13. Platz 15906 Punkte Qualigrenze (1.SC St.Peter-Ording)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
47. Platz 13030 Punkte  Hansa 3 Beck, Ajubi, Schmidt, Nack, Cramer




04.06.2015 Rangliste Serie 29 und 30 werden eingestellt sobald ich die Daten von Fred bekomme!
Wegen dem Doppelspieltag und dem HSV-Spiel wurde es sehr spät und wir mußten das Spiellokal schnell verlassen, da war keine Zeit mehr die Ergebnisse einzugeben und die Listen sind liegen geblieben.

Deutsche-Einzel-Meisterschaft Turnier vom 30.-31.05.2015:
Hansa war dieses Jahr sehr schwach vertreten, mit 2 Herren und einem Junior.
Der einzige, der sich dieses Jahr extrem freuen konnte, war unser Kassenwart, da die Clubkasse nicht so beansprucht wurde wie im Vorjahr.
Ein kleines Highlight war nach dem ersten Spieltag zu verzeichnen. Bassier war nach den ersten 5 Serien auf Platz 32. Hätte er gewußt, dass er jetzt nur noch schlappe 3600 Punkte in 3 Serien braucht um Deutscher Meister zu werden, wäre sein Spielverhältniss 40:14 in 3 Serien (10:6, 11:6, 19:2) vielleicht nicht gekommen oder doch ;-)
Ansonsten war es wohl eine lustige Fahrt.

74. Platz  8074 Punkte  Bassier Ajubi
86. Platz  7922 Punkte  Michael Krause

24. Platz  7605 Punkte  Nick Cramer


DSJM-Meisterschaft Turnier vom 23.-25.05.2015:
Unsere Jüngsten waren über Pfingsten auf der Deutschen Schüler und Jugendmeisterschaften in Kirchheim.
Leider habe ich kein persönliches Feedback von der Veranstaltung bekommen.

So mußte ich die Informationen von der DSKV-Seite holen. Da der Verfasser, aber teilweise nicht selbstkritisch genug schreibt oder schreiben darf, wie in der Vergangenheit berichtet, muß ich darauf hoffen, dass die DSJM wirklich so toll war wie beschrieben. Ich gehe mal davon aus, dass zumindest für unseren wichtigen Nachwuchs, alles Mögliche unternommen wird. Es gab auch ein kleines Taschengeld-Sponsoring gleich am Anfang zur Begrüßung.
Vielen Dank an die Verantwortlichen und allen freiwilligen Helfern!

Es war wohl eine sehr schöne Veranstaltung mit Grillfest, Mini/Disc-Golf, Schwimmen und weiteren Aktivitäten am Rande. So macht man den Skat-Sport für Jugendliche wieder interessant. Zum Glück wurde auch noch ein bisschen Skat gespielt.

Lara und Caroline Schäfer konnten im Einzel nicht ganz Ihre Erwartungen erfüllen, aber 15. und 18. ist ja auch eine ganz ordentliche Platzierung. Diesmal lag Lara 3 Plätze vor Caroline. Bei der LV-Meisterschaft war es ja anders herum.
Mit Ihrer Mannschaft "Unicorn Fan Club" belegten sie dann den Treppenplatz 3 und das ist doch mal wirklich toll, es fehlten sogar nur 150 Punkte auf Platz 2.


Aber was bedeutet Unicorn? Fragen wir uns. Ich weiß es und ich könnte mir vorstellen, dass auch Fred was damit anfangen kann. Es ist eins von meinen Lieblingstieren! Ein Fantasy-Spieler wie Bassier müßte es auch wissen.

Ja genau ein Einhorn

Hier noch ein Gruppenfoto von unseren beiden Küken (Zweite und Dritte von oben rechts).



Doch wer ist dieses possierliche Kerlchen? Würde Grzimek jetzt fragen.
Auf dem ersten Blick, würde man sagen der Zweite von unten rechts ist ein Junior, aber so lichtes Haar?
Das ist unser Daniel Schäfer VG-Präsident und Hansa-Spieler. Er war einer von den freiwilligen Helfern und Begleitern und wie man sieht hat auch er viel Spass gehabt.


30.05.2015 Rangliste Serie 28 eingestellt


20.05.2015 Rangliste Serie 27 eingestellt
Achtung, der Spieltag am Pfingstmontag, wird wie jedes Jahr auf Donnerstag,
den 28.05.2015 um 19.00Uhr verlegt!

Achtung dieses Pfingstwochenende DSJM-Meisterschaft 23. bis 25.05.2015!
Feriendorf Eisenberg in Kirchheim


13.05.2015 Rangliste Serie 26 eingestellt

LV-Tandem-Meisterschaft Turnier vom 10.05.2015:
Hansa Hamburg war mit 5 Tandem´s in der LV-Runde vertreten.
Drei davon fahren zur Deutschen Tandem-Meisterschaft. Glückwunsch!
Die drei Tandems kämpften zwischenzeitig auch um den LV-Titel mit, siehe Platzierungen.
Also mal wieder ein erachtlicher Erfolg für unseren Verein.

  2. Platz  7273 Punkte  Hansa 1 Susi Rothkranz / Daniel Schäfer
  5. Platz  7122 Punkte  Hansa 2 Michael Krause / Dirk Hesse
  9. Platz  6810 Punkte  Hansa 5 Bassier Ajubi / Robert Meyer
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
34. Platz  6010 Punkte Qualigrenze --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
61. Platz  5475 Punkte  Hansa 7 Björn Hacker / Melanie Meyer
71. Platz  5266 Punkte  Hansa 6 Tanja Hurman-Schäfer / Thomas Kraft


Ligaspielbetrieb nach dem zweiten Spieltag vom 09.05.2015:
Auch in den Ligen waren wir am Ende des Spieltages erfolgreich und zufrieden.
Drei Mannschaften sind nun Tabellenführer.

Hansa 1  Punkte 9:0    1. Platz
Hansa 2  Punkte 8:1    1. Platz
Hansa 3  Punkte 4:2    8. Platz
Hansa 4  Punkte 4:2    1. Platz
Hansa 5  Punkte 2:4  11. Platz


06.05.2015 Rangliste Serie 24 und 25 eingestellt

Achtung diesen Samstag 2. Ligaspieltag 09.05.2015!

Spielorte sind bekannt (Spielerpässe sollte der Kapitän haben)

Achtung diesen Sonntag LV-Tandem-Meisterschaft 10.05.2015!
Spielort Holstenhallen Neumünster um 10:00Uhr
(Spielerpässe sind
nicht vor Ort, die muß Jeder selber mitbringen,
also am Samstag gleich vom Kapitän aushändigen lassen.)


27.04.2015 Rangliste Serie 23 eingestellt

Ligaspielbetrieb erster Spieltag vom 25.04.2015:
Hansa 1  Punkte 8:1    1. Platz
Hansa 2  Punkte 5:4    7. Platz
Hansa 3  Punkte 2:4  10. Platz
Hansa 4  Punkte 6:0    1. Platz
Hansa 5  Punkte 3:3  10. Platz


22.04.2015 Rangliste Serie 22 eingestellt
Achtung diesen Samstag 1. Ligaspieltag 25.04.2015!
Spielorte sind bekannt (Spielerpässe sollte der Kapitän haben)

Meister der Meister Turnier vom 19.04.2015:
Von Hansa Hamburg waren 3 Spieler vor Ort.
Christoph Bohr als Titelverteidiger des Vorjahres, Daniel Schäfer als Hansa-Meister und André Laude als abgesandter seines 2. Klubs "Reizende Hamburger". Nächstes Jahr sollten wir doch auch darauf achten, dass von Hansa alle teilnahmeberechtigten Meister starten.
Morgens war auch noch unser Präsident Björn Hacker vor Ort, um bei den organisatorischen Angelegenheiten behilflich zu sein. Gudrun Elvers hingegen, unterstützte dieses Turnier, den ganzen Tag.
Unser Wirt David & Crew, versorgten uns mal wieder hervorragend, obwohl die Bude rappelvoll war, klappte alles reibungslos. So konnte aus diesem Turnier nur eine gute Veranstaltung werden. Trotz einer neuen Rekordbeteiligung von 116 Teilnehmern, blieben alle Verantwortlichen Ausrichter besonnen und erledigten Ihre Aufgaben souverän wie immer.

Sportlich gesehen wollte Bohrmaschine natürlich seinen Titel verteidigen.
Daniel ist bekannt dafür, in den letzten Jahren bei hochdotierten Turnieren, immer einen der höchsten Preise abzusahnen. Da spielt es auch keine Rolle, wenn das beste der Deutschen Skatszene vor Ort ist.
André hat immer den Ehrgeiz ein Turnier zu gewinnen, da sich in seiner Vitrine immer noch ein Platz für einen weiteren Pokal finden wird.

Nach der ersten Serie, war zu erkennen, dass die Titelverteidigung für Bohrmaschine schwer wird. Daniel wirkte auch nicht ganz zufrieden. Nur André freute sich auf die nächste Runde an Tisch 2 mit Gerd Wolter (Hamburger Meister 2014), da stand noch eine Revanche aus. Das Osterturnier von den Reizenden Hamburgern hatte Gerd knapp vor André für sich entschieden. Die zweite Runde schloßen Gerd und André  mit leicht über 1200  Punkten ab, bei 16 Verlorenen Spielen am Tisch (André verlor nur 1 Spiel). So zogen beide an Tisch 1. André dominierte Tisch 1 und gewann diesmal, das Duell mit Gerd, konnte aber nicht mehr an Joachim rankommen. Von Tisch 2 kam auch noch eine hohe Serie, so belegte unser André dann am Ende den guten Platz 3.

Neuer Meister der Meister mit 4162 Punkte 39/1  Joachim Nottbohm (Tura Asse Norderstedt) Glückwunsch!

    3. Platz  3951 Punkte  37/4   André Laude
  54. Platz  2922 Punkte  34/12 Christoph Bohr
105. Platz  1980 Punkte  26/8   Daniel Schäfer


15.04.2015 Rangliste Serie 20 und 21 eingestellt ( 1.Quartal beendet )


11.04.2015 Rangliste Serie 19 eingestellt ( im 1.Quartal fehlen nur noch 2x Bestätigungen)
Achtung Sonntag 19.04.2015 Meister der Meister!
Spielort bei uns im S.C Condor um 10:00Uhr (Spielerpässe selber mitbringen)


04.04.2015 Achtung, der Spieltag am Ostermontag, wird wie jedes Jahr auf Donnerstag,
den 09.04.2015 um 19.00Uhr verlegt! Am Montag, den 13.04.2015 ist Doppelspieltag.


Frohe Ostertage und Viel Glück beim Eiersuchen, wünscht Euch, Euer Skatclub Hansa-Hamburg.


01.04.2015 Rangliste Serie 18 eingestellt ( im 1.Quartal fehlen nur noch die Bestätigungen)
LV-Einzel-Meisterschaft Turnier vom 28.-29.03.2015:
Hansa Hamburg war mit 11 Mitgliedern vertreten, plus Joker.
2x Damen, 7x Herren und 2x Schüler, aber wer war der Joker?

Kein geringerer als unser Visions-Spieler Bassier Ajubi ! Ich fahr mal hin, mal sehen ob ich mit spielen kann. Tja, dass sollte schwer werden, da sich 2 Spieler ordnungsgemäß abgemeldet hatten und der Ersatz vor Ort war. Aber es gab eine Schlafmütze, die hatte den Termin verpennt und erschien nicht. 5 Minuten zittern für unseren Bassier und dann hielt er die Startkarte in der einen Hand und einen Grand in der anderen. Zahlte im Preisskat ein und wurde Zweiter am ersten Tag.

Bei den Damen spielten Tina und Melly mit. Bei beiden lief es gar nicht gut. Tina stieg dann nach dem ersten Tag aus, was eigentlich nicht Ihre Art ist, aber der Punktestand und private Dinge am Sonntag, führten dazu.
Melly kämpfte noch hoffnungsvoll und platzierte sich leider 10 Plätze hinter der Qualigrenze, auf Rang 20.

Bei den Herren hatten vor der letzten Runde noch 5 von uns, mehr oder weniger, realistische Chancen sich zu qualifizieren. Zwei haben es dann geschafft. Bassier Ajubi und Michael Krause !Herzlichen Glückwunsch!
Also auch der 23´te Nachrücker hat noch eine Chance, es Bedarf nur außerordentliche Visionen beim Antreten und beim Spielen und man ist dabei, auf der Deutschen-Einzel-Meisterschaft.

Zum Schluß unser Sahnehäubchen. Unsere beiden Mäuse "Lara und Caroline Schäfer" spielten bei den Schülern. Da wir leider Nachwuchsprobleme im Skat haben, spielten Schüler und Jugendliche zusammen.
Das ist ja dann noch mal eine Spur schwerer, für die kleinsten, sich durch zu setzen.

Vollkommen egal!    Caroline wurde Erste und Lara Zweite.
Bravo, dass war ganz große Klasse von Euch beiden. Nur weiter so und die ganz Großen müßen auch bald zittern.





25.03.2015 Rangliste Serie 17 eingestellt
Achtung dieses Wochenende LV-Einzel-Meisterschaft 28. und 29.03.2015!
Spielort Generali-Besenbinderhof 43  jeweils um 9:00Uhr (Spielerpässe sind vor Ort)


17.03.2015 Rangliste Serie 16 eingestellt
VG-Tandem-Meisterschaft Turnier vom 15.03.2015:
Hansa Hamburg war mit 7 Tandem´s angetreten. Man sollte denken, dass reicht für den Teilnehmer-Rekord!
Nein, nicht ganz. Lurup war mit 8 Tandem´s angetreten, also hier belegten wir nur den 2. Platz.
Da Lurup nur 3 Tandem´s in die nächste Runde brachte, sind wir dafür wieder einmal Spitzenreiter bei den Qualifikanten.
Für einen Titel hat es in diesem Wettbewerb leider nicht gereicht, aber 2x unter den ersten Dreien und 3x unter den ersten Sechs, ist ja auch nicht so schlecht.
Unserem Vize-Meister fehlten knappe 94 Punkte für den Titel.
Einer spielte voll auf Sieg, der andere wollte nur sicher weiterkommen. Ihr dürft selber raten, wer gemeint ist! ;-)

Folgende 5 Dream-Teams sind von uns weitergekommen.

  2. Platz  6961 Punkte  Hansa 5 Bassier Ajubi / Daniel Jänert
  3. Platz  6653 Punkte  Hansa 1 Susi Rothkranz / Daniel Schäfer
  6. Platz  6559 Punkte  Hansa 7 Melanie Meyer / Stefan Thielecke
20. Platz  5875 Punkte  Hansa 2 Michael Krause / Dirk Hesse
23. Platz  5742 Punkte  Hansa 6 Tanja Hurman-Schäfer / Thomas Kraft
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
31. Platz  5449 Punkte Qualigrenze (Pascal Bischoff / Gunter Schubert)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
53. Platz  4610 Punkte  Hansa 3 André Laude / Uwe Kryniecki
59. Platz  4288 Punkte  Hansa 4 Manfred Beck / Achim Schmidt


Somit sind wir dann mit 5 Hansa-Tandem´s in der LV-Runde vertreten.


10.03.2015 Rangliste Serie 15 eingestellt
Achtung diesen Sonntag VG-Tandem-Meisterschaft 15.03.2015!
Spielort Studio-Hamburg um 9:00Uhr (Spielerpässe sind vor Ort)


Sensationelles ist Geschehen!
Obwohl unser Sponsor Reinhard Nack eine 1274 Serie hinlegte und sich damit um satte 8 Schnittpunkte verbesserte, wurde er als Ranglisten-Erster von Dirk Hesse (1543 Punkte bei 7 Serien) abgelöst.
Führte Reinhard doch souverän die Rangliste vom ersten Spieltag bis heute an.
Die kurzzeitige Führung von unserer Bohrmaschine in Serie 7 zählt nicht so wirklich, da dass die erste Serie von ihm war.
Also Reinhard, nächsten Montag vorm Spieltag nochmal Super tanken und die Majestätsbeleidigung aus dem Weg räumen.


04.03.2015 Rangliste Serie 13 und 14 eingestellt
VG-Mannschafts-Meisterschaft Turnier vom 01.03.2015:
Hansa Hamburg war mit 4 Mannschaften angetreten, da die Erste als LV-Meister schon einen Qualiplatz für die nächste Runde hat. Damit waren mal wieder die meisten anwesenden Spieler, Hansa-Spieler!
Am Anfang sah es durchwachsen aus. Unsere Mannschaften steigerten sich dann in der nächsten Runde.
Die 2´te zog nach einem schlechten Start, auf Platz 4 und spielte gegen unsere 4´te die Zweiter waren. Kapitän Armin vertraute seinen Spielern und blieb Zuhause im Körbchen. Die 4´te konnte Tisch 1 halten, aber die 2´te fiel ab und die anderen konnten sich von unten ein wenig hoch spielen. Vor der letzten Serie hatten alle 4 Mannschaften die Möglichkeit, mehr oder weniger schwer, sich zu qualifizieren. Hansa 4 spielte mit 400 Punkten Vorsprung um den Titel.
Am Ende konnte Hansa 4 keine Platzierung unter den ersten Dreien erreichen und wurde noch von Hansa 3 abgefangen. Hansa 2 fehlten knapp 400 Punkte um sich zu qualifizieren. Den anderen 3 Mannschaften gelang der Sprung in die nächste Runde.

 LV-Meister 2014            Hansa 1 Wolf, Bohr, D.Schäfer, Tavaglione, R.Meyer
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  4. Platz 16154 Punkte  Hansa 3 Beck, Ajubi, Schmidt, Nack, Cramer
  6. Platz 15981 Punkte  Hansa 4 Sundmacher, Kraft, Kryniecki, Hurma-Schäfer, Quecke
  7. Platz 15570 Punkte  Hansa 5 Jännert, Thielecke, Scholz, Kloss, Kujas
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
13. Platz 14973 Punkte Qualigrenze (Hummel Hummel 1)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
16. Platz 14582 Punkte  Hansa 2 Hesse, Laude, Krause, Nittel


Somit sind wir dann mit 4 Hansa-Mannschaften in der LV-Runde vertreten.



24.02.2015 Rangliste Serie 12 eingestellt
Achtung diesen Sonntag VG-Mannschafts-Meisterschaft 01.03.2015!
Spielort Studio-Hamburg um 9:00Uhr (Spielerpässe sind vor Ort)



16.02.2015 Rangliste Serie 11 eingestellt
VG-Einzelmeisterschaft Turnier vom 14-15.02.2015:
Hansa Hamburg trat mit einer Dame und 14 Herren an.
Bei den Damen hat sich souverän Tina Fritz qualifizert. 100% Quote.
Bei den Herren haben sich stolze 50% in die nächste Runde gespielt. Damit haben wir dieses Jahr mal wieder die meisten Teilnehmer gestellt und sind auch wieder Platz 1 mit den meisten qualifizierten in der VG 21.
Bei den Titeln schwächeln wir leider in dieser Saison ein bischen. Einzig unser Kai Witt wurde Vize-Meister mit 38 Punkten Vorsprung auf den dritten Niels Dwinger (Zweit-Mitglied Hansa) und ca. 150 Punkten Rückstand auf den neuen Hamburger Meister Lutz Schröder.

Qualifizierte Hansa-Spieler:

Damen:

6. Platz Tina Fritz
Melanie Meyer (LV-Titelverteidiger)

Junioren:
Nick Cramer (qualifiziert über Quote)

Herren:
  2. Platz 9298 Punkte  Kai Witt (Vize-Hamburger Meister)
  8. Platz 8635 Punkte  André Laude
10. Platz 8579 Punkte  Holger Nittel
11. Platz 8514 Punkte  Dierk Sundmacher
15. Platz 8290 Punkte  Manfred Beck
16. Platz 8248 Punkte  Dirk Hesse
24. Platz 7901 Punkte  Michael Krause
----------------------------------------------------------------------
31. Platz 7738 Punkte Qualigrenze (Jan Horn, Reizende Hamburger)
----------------------------------------------------------------------
38. Platz 7537 Punkte  Fabian Wolf
42. Platz 7332 Punkte  Hubert Ansorge
46. Platz 7187 Punkte  Heinz Quecke
53. Platz 6908 Punkte  Lothar Kujas
54. Platz 6884 Punkte  Bassier Ajubi
56. Platz 6839 Punkte  Stefan Tavaglione
64. Platz 6565 Punkte  Achim Schmidt

Zweitmitglieder:
  3. Platz 9260 Punkte  Niels Dwinger
51. Platz 6987 Punkte  Jürgen Stahlkopf
65. Platz 6494 Punkte  Harald Eppinger
??.  Platz ????  Punkte  Agnes Klingrad

Erwähnen möchte ich noch, dass sich die komplette 2te Mannschaft von Hansa Hamburg für die LV-Runde qualifiziert hat.

VG-Vorstände Turnier vom 25.01.2015:
Hansa war auf dieser Veranstaltung mit 5 Teilnehmern vertreten.
Auf der vorher stattgefundenen VG-Mitglieder-Versammlung wurde das Präsidium neugewählt.
Ich mache es kurz Hansa Hamburg stellt 2 neue Mitglieder, damit sind jetzt 4 von 6 Vorständlern Hansa Hamburg zugehörig. Der neue VG21 Präsident ist unser Daniel Schäfer und als hätte Björn Hacker nicht genug zu tun, lies er sich noch den Posten des Ligaobmann aufschwatzen.
Jetzt aber zum sportlichem Teil dieses Tages. Der Skat-Gott dachte sich wohl soviel Einsatzbereitschaft muß belohnt werden und kürte Björn zum VG-Vorstände-Meister. Letztes Jahr noch als Wahnsinnskerl bezeichnet, kämpfte André Laude am letztem Tisch, diesmal darum nicht letzter zu werden. War er doch in den letzten Jahren immer weiter gekommen und hat den Tripple-VG-Meister geschafft. Daniel Jännert hingegen hat aus seinem letztjährigen Versagen gelernt und sich diesmal nicht wieder rausgeschoßen.
So sind 2 von uns über den sportlichen Weg in die LV-Runde gelangt. Es kann aber sein, dass der ein oder andere noch über die Wildcard des VG-Präsidiums dazu kommt.



  1. Platz 3428 Punkte  Björn Hacker (Hamburger Vorstände-Meister)
  3. Platz 2593 Punkte  Daniel Jännert
-----------------------------------------------------
15. Platz 1785 Punkte  Stefan Thielecke
16. Platz 1718 Punkte  Daniel Schäfer
30. Platz 1071 Punkte  André Laude (nicht letzter)


10.02.2015 Rangliste Serie 10 eingestellt
Achtung dieses Wochenende VG-Einzel-Meisterschaft 14. und 15.02.2015!
Spielort Studio-Hamburg jeweils um 9:00Uhr (Spielerpässe sind vor Ort)



03.02.2015 Rangliste Serie 8 und 9 eingestellt


27.01.2015 Rangliste Serie 7 eingestellt


21.01.2015 Rangliste Serie 6 eingestellt
Neues Logo und Promotion-Video von unserem großzügigen Spender Reinhard eingebettet

Wir begrüßen ein neues 1. Mitglied bei Hansa Nick Cramer.
Unsere Susi kennt ihn schon sehr gut, da die beiden sich auf der Deutschen-Einzel-Meisterschaft schon spannende Duelle geliefert hatten. Bei den Junioren belegte Nick Platz 3 und Susi Platz 6, dieser Kampf wird in diesem Jahr nicht mehr stattfinden, zu mindestens nicht mehr auf einer Einzelmeisterschaft. Susi ist nämlich pflügge geworden und spielt jetzt bei den Damen. Umso erfreulicher, dass wir einen gleichwertigen Ersatz bekommen haben.

Herzlich Willkommen, Allzeit "Gut Blatt" und viel Spas bei uns!


13.01.2015 Rangliste Serie 5 eingestellt


08.01.2015 Rangliste Serie 3 und 4 eingestellt und die Links je Serie aktiviert wie gewohnt


05.01.2015 Rangliste Serie 1 und 2 eingestellt


01.01.2015 Geburtstagsliste und "wir von Hansa"  aktualisiert, so weit Daten schon vorhanden





Hier in den News stehen die Veränderungen unserer Homepage!





André